Robbi

Der ca. 10 Jahre alte Welch-Corgi-Terrier-Mix „Robbi“ wurde am 15.01.2020
bei uns im Tierheim abgegeben. Irgendwie hatte niemand seiner wechselnden
Besitzer richtig Zeit für den kleinen Mann und er wurde hin und her gereicht.
Wir suchen für „Robbi“ jetzt ein beständiges, zuverlässiges Zuhause in dem er
auch 100-prozentig erwünscht ist und man sich um seine Bedürfnisse kümmert.
„Robbi“ geht gerne spazieren und möchte am liebsten immer mit dabei sein.
Denn alleine bleiben war zuletzt nicht so seins – er macht dann schon mal durch
Gebell auf sich aufmerksam. Mit genügend Geduld lässt sich aber sicherlich auch
noch daran arbeiten und vielleicht wäre ein vorh. Hund als Gesellschaft auch hilfreich.
Über sein Verhältnis zu Katzen und anderen Kleintieren ist derzeit nichts bekannt.

Der freundliche Rüde liebt Menschen und ist mit den meisten Hunden auch gut verträglich.
Kinder waren bisher kein Bestandteil seiner uns bekannten Zuhause – wir könnten uns
aber gut vorstellen, dass er mit verständigen, etwas älteren Kindern gut auskommen würde.Für „Robbi“ suchen wir Menschen, die genügend Zeit für den kleinen
Herzensbrecher auf krummen Beinen haben und sich ihrer Verantwortung
bewusst sind ihr zukünftiges Leben mit einem Vierbeiner zu teilen.
Ein wenig Erziehung, gerade was Begegnungen bei Spaziergängen
angeht, ist allerdings noch von Nöten… 🙂

Wer „Robbi“ gerne kennenlernen möchte – kommen sie ihn gerne
zu unseren Öffnungszeiten im Tierheim besuchen.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.