Holly

Update am 07.11.2020: „Holly“ ist vermittelt. 🙂Die ca. 2009 / 2010 geborene „Holly“ hat aufgrund geänderter Lebensumstände
ihrer bisherigen Besitzer ihr Zuhause verloren. Zunächst etwas eingeschüchtert
hat sich die braun-schwarz gestromte „Holly“ inzwischen bei uns etwas eingelebt
und lässt sich auch schon mal gerne streicheln.

Da ihr Fell bei Ankunft ziemlich verfilzt war, musste sie geschoren werden –
aber das Fellkleid wächst inzwischen schon wieder nach.
„Holly“ mag es gerne etwas ruhiger, weshalb sie nicht in einen Haushalt
mit zu jungen Kindern vermittelt wird. Wenn sich „Holly“ nämlich bedrängt
fühlt, kann sie sich auch schon mal mit den Krallen zur Wehr setzen.

In ihrem zukünftigen Zuhause möchte die Best-Agerin nach entsprechender
Eingewöhnungszeit auch gerne wieder Freigang in Anspruch nehmen.

Bei Interesse an der hübschen Katzendame melden Sie sich gerne im Tierheim.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.