Elfie

Update am 11.05.2019: Waren heute bei „Elfie“ zum Vertrag machen.
„Elfie“ ist gut angekommen in ihrem neuen Zuhause –
wir sind mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gefahren. 🙂

Update am 06.04.2019:
„Elfie“ ist zum Probewohnen ausgezogen –
wir hoffen, dass sie ihre Chance nutzt und sich mit den
vorhandenen Katzen arrangieren kann…
„Elfie“ ist ein pechschwarzer Münsterländer-Labrador-Mix und wurde
am 3. Mai 2014 geboren. Aufgrund eines Beißvorfalles aus Eifersucht
mit dem zweiten Hund hat sich die Familie, auch nach Rücksprache
mit dem Tierarzt, dazu entschieden, „Elfie“ abzugeben.Die sportliche und lauffreudige „“Elfie“ spielt und apportiert gerne. Zu Menschen
ist sie freundlich und sehr verschmust. Sie scheint den Umzug ins Tierheim gut
verkraftet zu haben – aber natürlich hoffen wir, dass sich für die hübsche Hündin
bald wieder ein neues Zuhause findet.

Aufgrund der Vorgeschichte sollte „Elfie“ bei ihren neuen Besitzern als Einzelhund
gehalten werden. Eine grundsätzliche Unverträglichkeit mit anderen Hunden besteht
nicht, aber zu Haus möchte sie gerne „Prinzessin“ sein dürfen.„Elfie“ sind die Grundkommandos geläufig. Sie kann einige Zeit alleine bleiben
und auch im Auto mitfahren ist für sie kein Problem. Sobald ihr Impfstatus
aufgefrischt ist, steht einem Auszug nichts mehr im Wege.

Wer „Elfie“ gerne einmal kennenlernen möchte, kann dies während unserer
Öffnungszeiten (Di. und Do. – So. von 15 – 17 Uhr) oder nach telefonscher
Absprache unter (0 51 91) 27 24 gerne tun. 🙂