Jessi

Update am 03.02.2021: „Jessi“ hat auch endlich „ihre Menschen“
gefunden und ist heute nach Schneverdingen umgezogen. 🙂
Katzendame „Jessi“ wurde trächtig von der Tiernothilfe Nord aufgenommen.
Nachdem sie dort auf einer Pflegestelle ihre Kitten bekommen hatte und
diese inzwischen auch alle vermittelt sind, kam sie zu uns ins Tierheim.

Die ca. 2019 geborene „Jessi“ ist eine freundliche Katze, Fremden gegenüber
jedoch zunächst zurückhaltend. Von Menschen, die sie kennt lässt sie sich gerne
streicheln. Evtl. vorh. Kinder sollten jedoch schon etwas älter sein, denn „Jessi“
kann auch zwischendurch beim spielen und streicheln schon mal die Krallen ausfahren.
Mit Artgenossen kommt sie ganz gut zurecht, aber nachdem alle Mitbewohner
inzwischen vermittelt sind, genießt sie auch ihre Privatsphäre.
Wir würden „Jessi“ daher eher als Einzelkatze vermitteln.
„Jessi“ war Freigängerin und nach entsprechender Eingewöhnungszeit
wäre es prima, wenn sie auch wieder die Möglichkeit dazu hätte.

Wer die schwarze „Jessi“ mit den weißen Abzeichen näher kennenlernen
möchte – vereinbart unter (0 51 91) 27 24 gerne einen Kennenlern-Termin.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.