Freddy

Hund

männlich

Fremdvermittlung

Achtung: Dieses Tier befindet sich nicht bei uns im Tierheim! Wenn Ihr Interesse an diesem Tier habt, meldet euch bitte unter den Kontaktdaten, die unten im Beitrag stehen.

Freddy

Hund

Geschlecht:männlich

Rasse: Malinois

Geburtstag: 13.05.2016

kastriert

Rasse:

Malinois

Geschlecht:

männlich

Geburtstag / Alter:

13.05.2016

Größe / Gewicht:

Besonderheit:

Gesundheit:

kastriert

Rasse: Malinois
Farbe: braun, schw. Maske
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 13.05.2016
Kurzbeschreibung: Wachhund mit Familienanschluss

Bilder zu Freddy: Vermittlungstier – Tierschutzliga Stiftung

Der 7 Jahre alte Malinois-Rüde Freddy hat bislang noch nicht viel von der Welt kennengelernt. Sein ganzes Leben hat er auf einem einzigen Grundstück verbracht, das ca. 1000 m² groß war, er aber nie verlassen durfte. Tagsüber war es sein Job, das Gelände zu bewachen – er passt sehr gut auf und schlägt auch entsprechend an – nachts durfte er mit ins Haus und kennt daher das Zusammenleben mit Menschen in einem Haushalt.

Vor längerer Zeit ist Freddy´s Herrchen gestorben, was lange verheimlicht wurde. Es wurde sich zwar um ihn gekümmert, aber nicht gut. Freddy ist nun in der Tierpansion des Tierheims Bückeburg untergebracht. Die Mitarbeiter von dort beschreiben Freddy folgendermaßen:

Generell ist Freddy uns Zweibeinern recht zugetan, bei fremden Menschen anfangs aber etwas skeptisch. Er neigt dazu, seine Menschen zu beschützen, dies ist mit einer klaren Führung aber gut zu unterbinden. Da Freddy sein Grundstück nie verlassen durfte, muss er das Spazierengehen an der Leine aktuell noch lernen, was aber recht gut funktioniert. Auch zu anderen Hunden hatte Freddy keinen Kontakt – wir können daher noch nicht viel zu seiner Verträglichkeit sagen. Aber auch daran wird momentan gearbeitet. Nicht zu übersehen ist Freddys massives Übergewicht. Als er zu uns kam, wog er fast 48kg! Durch entsprechende Fütterung und Bewegung hat er bei uns schon ein paar Kilo verloren, aber bis er ein gesundes Gewicht erreicht hat, wird es noch einige Zeit dauern. In seinem neuen Zuhause muss daran unbedingt weitergearbeitet werden. Wir wünschen uns für Freddy ein Zuhause mit Garten in einer ländlichen Gegend oder am Stadtrand. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

Freddy ist privat in der Tierpansion untergebracht. Da die finanziellen Mittel nicht mehr vorhanden sind, wird dringend ein neues Herrchen für Freddy gesucht.

Bei Interesse bitte an frau.nicole.neuhaus@web.de wenden.

Veröffentlicht:

von

Jana

Alle Tiere (auch bereits vermittelte Tiere und Tiere aus der Fremdvermittlung):

|

Freddy