Ferienpassaktion 2022

Endlich ging es wieder los und wir konnten an der Ferienpassaktion in Soltau teilnehmen. Dieses Mal waren wir an zwei Tagen mit dabei: Einmal am 31.07. für Kinder aus Bispingen und einmal am 06.08. für Kinder aus Soltau.

Zuerst erklärte Tom Bode vom Hun’nenhoff den Kindern den Umgang mit Hunden. Dafür wurde auch jeweils an einem Hund „geprobt“, wie sich die Kids verhalten müssen, wenn sie einen fremden Hund streicheln möchten. Ganz wichtig: Ersteinmal Sicherheitsabstand halten, denn man weiß ja nie! Nachdem sie dann die Halterin gefragt hatten, durften die Kinder alle die plüschige „Holly“ oder unsere Brackenmischlingshündin „Dina“ streicheln.

Schließlich ging es in den Tiegener Wald. Dort wurden Telefonmasten gezählt und verschiedene Objekte auf dem Weg sollten gefunden werden. Die Hundehalter der Zukunft haben geprobt wie weit sie Hundespielzeug werfen können und es wurde die Wichtigkeit von Erholungs- und Wasserpausen für den Hund gezeigt.

Wieder im Tierheim wurden Hundekekse geschätzt und auf einem Plakat waren Bilder von ehemaligen Bewohnern unseres Tierheims gezeigt bei denen die Hunde- und Katzenrassen zugeordnet werden sollten.

Die Kids und wir hatten viel Spaß rund um Tiegen und freuen uns schon auf das nächste Jahr. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.