Zukunftstag 2019 im Tierheim Tiegen

Am Zukunftstag in den Alltag eines Tierheims hinein zu schnuppern, stößt immer
wieder auf reges Interesse. Auch in diesem Jahr waren die fünf Plätze wieder heiß
begehrt – nicht berücksichtigte Bewerbungen wurden bereits für 2020 vorgemerkt.

Pünktlich um acht begann dann für fünf junge Damen der Dienst. Begrüßt wurden
alle von Tierheimkatze „Perle“ und Hundeseniorin „Granny“, die sich beide in ihrer ihnen
eigenen „unaufdringlichen“ Art mit den Mädels bekannt machten… (KUSCHELALARM!)
Nach einem ersten Rundgang hieß es dann: an die Besen und
Schrubber – fertig – los.
Hundezwinger und Katzenzimmer wurden
gefegt und gewischt, Kratzbäume abgesaugt,
Näpfe abgewaschen.Das Beste am ganzen Tag waren aber natürlich die Kuscheleinheiten
mit den Katzen
und der Spaziergang mit „Granny“.

Einen lieben Dank an Jutta, Anna-Lena und Steffi, die sich
an diesem Tag um die Betreuung gekümmert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.