Soltau: “Caruso“

Seit Dienstag, 15.03.2016 wird Kater ‚Caruso‘ im Gebiet zwischen Heidekreisklinikum und Lüneburger Straße in Soltau vermisst.

Caruso ist knapp ein dreiviertel Jahr alt, zutraulich und kennt das Leben als Freigänger schon länger. Leider ist er weder kastriert noch gechippt und registriert.

Auffällig ist seine Fellzeichnung: grob schwarz-grau-braun getigert mit weißen Pfoten, Kehle und Bauch. Außerdem ist Caruso ums Näschen und sein Maul ebenfalls weiß.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass er aus Versehen irgendwo eingesperrt wurde…

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.