Schmuser „Romeo“ hat sich eingelebt

Und auch von „Romeo“ haben wir gute Nachrichten erhalten. Nachdem
der „Pinkelprinz“ auch in seinem zweiten Zuhause erst einmal einen
unrühmlichen Einstand gegeben hat, ist er dort jetzt der „saubere“
Schmusekater, so wie wir ihn bei uns im Tierheim immer erlebt haben.

Hier die Nachricht seiner neuen Familie und ein paar Bilder:
———————————–
Hallo liebes Tierheim Team,

wir wollten uns endlich einmal melden und berichten wie es Romeo geht.
Nachdem wir Romeo bei euch abgeholt hatten verweigerte er komplett
das Katzenklo, kratzte an Tapeten und Möbeln.

Mittlerweile hat er bemerkt, dass wir einen langen Atem haben und hat
aufgegeben. Er benutzt wie selbstverständlich sein Katzenklo, hat jetzt
auch seine Lieblingsplätze gefunden und fühlt sich recht wohl bei uns
(glauben wir zumindest, denn er kuschelt mit jedem und zeigt keine
Abneigung). Nächstes Wochenende versuchen wir es dann mit dem Freigang.

Anbei ein paar Fotos von ihm in seiner neuen Umgebung.

Liebe Grüße Familie W.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.