Xena & Flora

Update am 04.02.2020: „Xena“ und „Flora“ sind gemeinsam ausgezogen.„Xena“ (geboren 15.03.2016) und „Flora“ (geboren 18.09.2014) sind am
23.12.2019 bei uns eingezogen. Von ihren vorherigen Haltern wurde sie
wegen Umzug an die Züchterin zurückgegeben. Leider haben sie sich
dort nicht mehr in die vorhandene Katzengruppe integrieren lassen,
so dass die beiden schließlich bei uns gelandet sind.Verständlicherweise waren die beiden Britisch Kurzhaar-Ladies durch die
ganze Umzieherei ziemlich durch den Wind und haben sich nur verkrochen.
Und auch beim Fototermin haben sie sich – typisch britisch – äußerst reserviert
und zurückhaltend gegeben. Unsere Mitarbeiterinnen haben aber unabhängig
voneinander bestätigt, dass „Xena“ und „Flora“ sich auch laufend fortbewegen
können. Inzwischen sind die beiden auch schon etwas aufgetaut und genießen
die Aufmerksamkeit unserer Katzenkuschler.„Xena“ und „Flora“ werden nur gemeinsam vermittelt. Die beiden Plüschies
haben bisher als reine Hauskatzen gelebt und lieben es eher ruhig.
Zuviel Trubel sollte in ihrem zukünftigen Zuhause auch nicht herrschen,
Kinder sollten daher schon älter und verständnisvoll sein.

Gechippt, kastriert und geimpft steht einem baldigen Auszug nix im Wege.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.