Vicky

Update 30.08.2022: Vicky hat ihre neuen Kuschelbeauftragten gefunden. 😉

——

Die grau-getigerte Katzendame „Vicky“ kam Anfang Juni eher unfreiwillig durch das Veterinäramt zu uns. Ihr Missfallen darüber und über den kleinen Quarantänekäfig zeigte die ca. 4-6 jährige Kätzin auch mit sehr viel geknurre und gefauche.

Nachdem „Vicky“ vollständig durchgeimpft und kastriert wurde, konnte sie dann zusammen mit mehreren Katzendamen und -herren in unsere Spielstube umziehen. Dort taute sie immer mehr auf und hat sich zu einer richtigen Schmusekatze entwickelt.

Sie hat bisher in reiner Wohnungshaltung ohne kätzische Gesellschaft gelebt. Wir könnten uns, nach Eingewöhnung, für sie jedoch auch Freigang vorstellen. Da „Vicky“ in unserer Spielstube auch keine Probleme damit hat zusammen mit „Moppel“ und „Pretty“ aus dem gleichen Napf zu fressen, wäre die Vergesellschaftung mit einer ruhigen Katze oder einem ruhigen Kater durchaus möglich.

„Vicky“ ist natürlich gechipt, kastriert und geimpft. Wenn Sie die ruhige Katzendame kennenlernen möchten, vereinbaren Sie bitte unter (0 51 91) 27 24 einen Termin.

Dieser Eintrag wurde von Jana veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.