Urmel

Seit Mitte Juli 2018 residiert das Trio „Urmel“, „Raudi“ und „Daisy“ in unserer
Spielstube, da ihre bisherigen Besitzer ins Altenheim umgezogen sind,
wo leider keine Tierhaltung erlaubt war. Der Abschied fiel allen sehr schwer.

„Urmel“, „Raudi“ und „Daisy“ kommen aus reiner Wohnungshaltung,
haben in unserer Spielstube jedoch die Möglichkeit des gesicherten
Draußenseins, was sie auch gerne nutzen. Ein gesicherter Balkon
oder auch begleiteter Freigang wäre zukünftig sicher eine Bereicherung.

Altersmäßig liegen die drei dicht beieinander:
„Urmel“ wurde am 01.07.2009 geboren, ihr Freund „Raudi“ am 29.03.2008
und „Daisy“ ist mit einem Geburtsdatum am 01.05.2006 die älteste in der Gruppe.

Die drei stammen aus einem ruhigen Haushalt und kennen keine Kinder.
Bei einer Vermittlung sollten vorh. Kinder daher schon älter und
Verständnis für die Bedürfnisse einer Katze vorhanden sein.„Urmel“ ist sehr zurückhaltend und lässt sich nicht anfassen. Das war auch
schon bei vorherigen Besitzerin so und sie ist dann auch ziemlich wehrig.
„Urmel“ hat ein sehr enges Verhältnis zu „Raudi“. Er Ist ihr einziger Anhaltspunkt
und Vertrauter, deshalb wird „Raudi“ auch nur zusammen mit „Urmel“ vermittelt.
Wenn „Daisy“ dann auch noch mit dürfte, wäre es perfekt für die Drei.