Quartett Mai-Kitten

Ungefähr am 5. Mai erblickte diese Rasselbande das Licht der Welt…an einem etwas unüblichen Ort: Unter einer Holzmiete im Garten eines Einfamilienhauses fanden die Eigentümer die vierbeinige Familie.

Nachdem die scheue Mama von uns eingefangen wurde, brachten wir alle zusammen ins Tierheim, wo sich Mama ‚Gülbahar‘ in aller Ruhe um die Aufzucht ihrer Sprösslinge Äffchen, Güven, Güray und Gülderen kümmern konnte.

Nun hat sich das Quartett prächtig entwickelt und würde liebend gerne nach der 2. Impfung ab Ende September in ein neues Zuhause ziehen…Gern im Doppelpack, denn es wird ja immer noch viel zusammen gespielt und geschmust.

Äffchen hat bereits das große Los gezogen und wurde von einer Familie reserviert, die bereits eine Katze besitzt. Ebenso ausgezogen ist Schwester Güven.

Nun hoffen noch Männchen Güray und die hübsche Gülderen auf einen baldigen Auszug in ein neues Heim!

Allesamt sind sie bei Auszug geimpft und gechippt. Güray, der Getigerte, ist der Hahn im Korb, denn Gülderen (weiß-tricolor) und Güven (gestromt dreifarbig) sind Weibchen.

Update am 8.10.16:

Tricolor-Kätzchen Gülderen hat auch ein neues Zuhause gefunden…Nun ist Güray, das getigerte Männchen allein! Wir suchen händeringend liebe Dosenöffner für ihn. Er ist sehr, sehr anhänglich und mag das Alleine sein gar nicht! Güray

 

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.