Stevie

Stevie 01Am 5. Februar rettete ein aufmerksamer Radfahrer diesen süßen Kater,
der von seinem Finder auf den Namen „Stevie“ getauft wurde,
aus der Böhme in Jettebruch (zwischen Soltau und Walsrode).

„Stevie“ war wohl kurz zuvor in den Fluss gefallen. Nach der Rettung wurde
festgestellt, dass er nicht mehr gut sehen kann  und kaum noch Zähne
im Mäulchen hat. Auch sein Fell ist sehr verfilzt und verfloht.
Das Alter kann man aufgrund seiner fehlenden Zähne nicht richtig
einschätzen, aber sicher ist, dass er kein junger Bursche mehr ist.

Leider ist er nicht gechipt, aber kastriert und sehr schmusig.
Somit muss er wohl mal ein Zuhause gehabt haben.

Momentan erholt sich „Stevie“ im Tierheim Tiegen,
kann sich satt fressen und bekommt die nötige Pflege.

Wer den tollen Kater kennt oder Hinweise auf seine Besitzer machen kann,
melde sich bitte telefonisch im Tierheim unter (0 51 91) 27 24

Sollte niemand diesen bezaubernden älteren Herren vermissen,
steht „Stevie“ zur Vermittlung.

Update am 24.07.2015:
„Stevie“ ist heute zu einer Katzenfreundin und einer vorhandenen, 16 Jahre alten
Katzendame umgezogen. Nach ersten Rückmeldungen klappt es soweit ganz gut.
Wir hoffen, dass es für den alten Herren der letzte Umzug in seinem Leben
sein wird – und drücken ganz fest die Daumen.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.