Siah


„Siah“ haben wir Anfang Januar 2021 gemeinsam mit neun
weiteren Katzen vom Tierschutzverein Rheiderland übernommen.

Die graugetigerte Katzendame ist etwas plüschiger als ihre Kollegen –
wir vermuten daher einen Mix mit Deutsch Langhaar. „Siah“ ist vermutlich
2017 geboren und anfänglich vornehm-zurückhaltend gegenüber
den Zweibeinern. „Siah“ war zwischenzeitlich gemeinsam mit „Mia“
vermittelt, leider hat es dann doch nicht so geklappt – Siah hatte so ihre
eigenen Vorstellungen, wie es in ihrem neuen Zuhause funktionieren sollte… 🙁
„Siah“ ist nach ihrer Rückkehr ins Tierheim erstmal durch den Wind –
meistens verkriecht sie sich auf den oberen Balken im Außenbereich
der Spielstube. Dort wohnt sie jetzt wieder mit anderen Katzen zusammen.
Für „Siah“ werden katzenerfahrene Menschen gesucht, die der kapriziösen
Katzenlady ein neues Zuhause geben möchten. „Siah“ ist anfänglich
keine Kuschelkatze und kann, wenn ihr etwas nicht passt, dies auch deutlich
mit Krallen und Zähnen zum Ausdruck bringen. Eine Vermitlung zu einer
Familie mit Kindern unter 14 Jahren schließen wir daher definitiv aus.

Nach entsprechender Eingewöhnungszeit – günstigenfalls auch
schon in einem gesicherten Auslauf – ist Freigang für „Siah“ ein Muss.

Bitte lasst Euch von der Beschreibung nicht völlig abschrechen – aber
wir sind lieber ehrlich und hoffen auf wirklich passende Menschen für
die Katzen-Diva, um ihr den Stress einer weiteren Rückkehr ins Tierheim
zu ersparen. Wer „Siah“ lilve erleben möchte – vereinbart
unter (0 51 91) 27 24 gerne einen Kennenlern-Termin.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.