Rover

Am 5. September erhielten wir am späten Abend noch einen Anruf aus der Nähe von Neuenkirchen. Da hatte sich doch unter die ansässigen Katzen einer Familie ein Kätzchen geschummelt. Keiner kannte diesen kleinen Zwerg, und so landete ‚Rover‘ bei einer Mitarbeiterin auf einer Pflegestelle.

Nach der ersten Impfung darf er dann aber ins Tierheim umziehen, sich auf Gesellschaft von Artgenossen und Besuchen von Zweibeinern freuen.

Rover ist ungefähr 14 Wochen alt, sehr lieb und tobt gerne herum. Sobald man ihn streichelt, setzt sein Schnurren ein und er genießt sein Katzenleben. Allerdings findet er das auf dem Arm getragen werden noch nicht so schön…Aber das kann sich ja noch ändern.

Vermittelbar ist Rover ab Mitte Oktober. Dann ist er das 2. Mal geimpft und gechippt. Für ihn wäre ein Zuhause mit vorhandener Katze toll, aber auch ein Umzug zusammen mit einem anderen Tierheim-Kätzchen zu einer neuen Familie wäre klasse!

 

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.