Pusch

Pusch_sq

Katze „Pusch“ ist seit September 2014 hier im Tierheim. Sie kam mit Katze „Sushi“ zu uns, da sich ihre Besitzer aus diversen Gründen nicht mehr um die beiden kümmern konnten.

„Pusch“ ist gar nicht so traurig, wie sie hier guckt, aber natürlich etwas verwirrt, was sie denn jetzt hier soll. Sie ist kastriert, grau-schwarz getigert und war der Familie 2012 zugelaufen – ihr Alter ist also weitgehend unbekannt.

„Pusch“ ist an ein Leben als Wohnungskatze gewöhnt, dennoch könnte kontrollierter Freigang eine tolle Ergänzung zu ihrem Wohlbefinden sein. Sie ist generell ein ruhiges Tier, anfangs zurückhaltend, aber schon bald schmusig und lieb. Mit Hunden und Katzen kommt sie aus.

Also, welche neuen Dosenöffner zaubern „Pusch“ wieder ein Lächeln auf ihr Schnütchen?

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.