Nico

Nico 00

„Nico“ ist zusammen mit seinen Geschwistern „Franzi“ und „Larry“  am 09.10.2013 bei uns eingezogen. Das Trio wurde in Stübeckshorn aufgegriffen – von der Mutti fehlte leider jede Spur.

Nachdem Ihnen der „Fundtierstatus“ der zuständigen Kommune verweigert wurde, brachte die Finderin die drei Lütten zu uns und übernahm auch die Aufnahmekosten.

Wir haben die „3“ entwurmt und der Tierärztin vorgestellt. Bis auf eine leichte Augenentzündung waren die auf ca. 10 bis 12 Wochen alt geschätzten Katzenkinder wohlauf.

Nico 03

Während „Franzi“ und „Larry“ bereits das Leben ihrer neuen Dosenöffner bereichern, hat sich bisher noch niemand für den sehr schüchternen „Nico“ interessiert.

„Nico“ braucht etwas länger, um mit dem Menschen warm zu werden. Man muss sich schon etwas Zeit nehmen, damit sich der kleine Mann aus seinem Versteck hervortraut.
Er würde wohl schon gerne – aber traut sich einfach noch nicht so richtig.

Nico 04

Für „Nico“ suchen wir Menschen mit Geduld, die ihm alle Zeit der Welt lassen, sich in seinem neuen Heim einzuleben. Von Menschen, die er schon länger kennt, lässt er sich auch schon mal vorsichtig streicheln. Auch Leckerlies gegenüber ist er aufgeschlossen.

„Nico“ ist inzwischen kastriert und wartet sehnsüchtig auf Menschen, die ihm gegenüber genügend Verständnis und Katzenverstand mitbringen.

Update am 08.02.2014:
„Nico“ ist vermittelt

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.