Milow

Ein richtiger Schmusebär ist Milow, der seit dem 22. Januar im Tierheim auf neue Besitzer wartet. Milow kommt aus einer Familie, dessen Kleinkind eine Allergie entwickelte und somit das Zusammenleben von Mensch und Tier nicht mehr möglich war.

Sein Frauchen hatte den getigerten Kater 2011 als kleines Kätzchen bekommen und aufgezogen, und so war die Abgabe im Tierheim ein sehr emotionales Ereignis, welches auch an Milow nicht spurlos vorüberging. Er bekam stressbedingt eine Blasenentzündung und bekommt nun vorübergehend ein spezielles Diätfutter.

Der stattliche Kater ist sehr auf Menschen geprägt, schleicht einem stets um die Beine und fordert so seine Streicheleinheiten ein. Er kommt mit Kinder gut aus, allerdings wissen wir noch nicht wie er auf andere Fellnasen reagiert. Milow war ein reiner Wohnungskater, den wir aber unbedingt als Freigänger vermitteln wollen. Somit würde er sich nicht ausschließlich auf seine ‚Dosenöffner‘ konzentrieren sondern hätte mehr Ablenkung und Abwechslung durch das Geschehen draußen.

Kater ‚Milow‘ ist kastriert, gechipt und besitzt einen aktuellen Impfstatus. Somit darf er jederzeit bei uns ausziehen! … Wenn denn bald die Menschen kommen, dessen Herz er erobert.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.