Miela

Miela 2

Unsere ca. 9-jährige Katzendame „Miela“ ist so verschmust, dass wir noch keine Fotos von ihr haben, auf denen sie „wach“ aussieht. Sobald man sich ihr nähert, wird sie zum Kuschelmonster… Augen zu und schnurren! Was ja auch schön ist.

„Miela“ kam mit dem Familienzuwachs ihrer Besitzer nicht zurecht und wurde unsauber. Nun ist sie bei uns und hofft auf ein baldiges neues Zuhause mit vielen Schmusestunden in einem ruhigen Umfeld. Bislang als reine Wohnungskatze gehalten, ist aber auch Freigang durchaus denkbar. Sie kennt andere Katzen, war aber bislang alleine. Kleine Kinder mag sie wie gesagt nicht wirklich gerne – so viel Stress möchte sie nicht in ihrem Territorium haben.

„Miela“ hatte schon einmal Harnkristalle und ist momentan auch etwas zu dick. Gesundes Futter in Maßen, nass oder trocken, würde sie freuen.

Update am 20.01.2015:
„Miela“ hat neue Dosenöffner gefunden und ist heute in ihre neue WG umgezogen.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.