Maja

Update am 28.04.2021: „Maja“ hat eine tolles neues Zuhause gefunden. 🙂Die schwarz-weiße Best-Agerin „Maja“ ist ca. 2008 geboren und Mitte Februar 2021
wegen Unsauberkeit bei uns abgebeben worden. Nach einer gründlichen
Untersuchung beim Tierarzt stellte sich heraus, dass „Maja“ unter Blasensteinen leidet.
Nach entsprechender Medikamentengabe haben sich diese jetzt wohl aufgelöst
und mit entsprechendem Futter kann diesen auch zukünftig vorgebeugt werden.
Im Tierheim benutzt sie jedenfalls zuverlässig ihre Toilette.

Zunächst ähnlich schüchtern wie „Bella“ ist „Maja“ inzwischen
aufgetaut und war beim Fotoshooting mit Steffi sehr präsent.
„Maja“ benötigt auch erst etwas Zeit um mit neuen Situationen klar zu kommen,
aber wir denken, dass sie in einem ruhigen und stressfreien Haushalt recht schnell
zu einer schmusigen und menschenbezogenen Mitbewohnerin werden kann.

„Maja“ kennt derzeit nur Wohnungshaltung. Ob Sie sich evtl. wenn es die
Wohnlage erlaubt über Freigang freuen würde, müsste man ausprobieren.

Bei Interesse an „Maja“ hat – vereinbart unter (0 51 91) 27 gerne einen Termin.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.