Lulu

„Lulu“ kam gemeinsam mit „Nell“ Anfang September zu uns ins Tierheim. Die
beiden sind nach der Trennung ihrer Besitz zu Scheidungswaisen geworden.

Die rabenschwarze „Lulu“ ist Jahrgang 2008 und eine freundliche Katzendame,
die gerne wieder gemeinsam mit der getigerten „Nell“ das Tierheim verlassen möchte.
Derzeit verkriecht sich „Lulu“ bei fremden Menschen in ihre Kratzbaumhöhle.
Wenn man sie darin aber streichelt, lässt sie es ohne Kralleneinsatz zu und
scheint es auch ein wenig zu genießen. Von ihren ehemaligen Besitzern
wurde sie auch als sehr verschmust beschrieben.

„Lulu“ und „Nell“ waren in ihrem bisherigen Zuhause Freigänger.
Nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit sollte dies auch
in ihrem neuen Heim wieder möglich sein.