Kitten

Es ist wieder mal soweit: Die Tierheime sind belegt mit vielen kleinen Fellnasen. Entweder ausgesetzt oder aufgrund von Überforderung der Besitzer abgegeben…oder vom benachbarten Bauernhof entwischt. Die Gründe sind vielfältig und zeigen uns immer wieder aufs Neue wie wichtig die rechtzeitige Kastration von weiblichen und männlichen Katzen ist, um diesem Elend ein Ende zu setzen.

So suchen wir nun ein liebevolles Zuhause für unsere Kitten. Sollte im Haushalt bereits eine Katze leben, besteht die Möglichkeit nur ein Kitten zu adoptieren. Ansonsten heißt es: Vermittlung nur im Doppelpack!

Um eine gute Sozialisierung zu gewährleisten, sollten die Katzenbabys bis zu einem Alter von mindestens 12 Wochen im Familienverbund bleiben. Danach dürfen sie, geimpft und gechippt, in eine neue Familie ziehen. Wir streben eine Vermittlung mit späterem (aber erst nach der Kastration) Freigang an, da dies dem Naturell einer Katze entspricht.

Momentan beherbergen wir 10 Kätzchen im Alter von 5 Wochen bis 9 Wochen, aufgeteilt auf 3 Katzenfamilien. Diese leben nur zum Teil im Tierheim. Einige befinden sich auf Pflegestellen und können dort besucht werden.

Die hier abgebildeten Kätzchen stehen stellvertretend für alle kleine Fellnasen

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.