Kelly

Update am 18.05.2019: „Kelly“ ist vermittelt. 🙂

„Kelly“ stammt wie „Bandit“ aus dem Tierheim Rheiderland und ist eine Maikatze
aus 2018. Sie war zunächst sehr schüchtern und ist bei uns erstmal auf
Tauchstation unter der Decke auf dem grünen Sofa der Spielstube gegangen.

Inzwischen ist sie aber die erste, die Besucher an der Eingangstür abfängt
und nach Aufmerksamtkeit und Leckerlies buhlt.

Von Menschen, die sie kennt, lässt sie sich auch gerne streicheln und bespaßen.

„Kelly“ könnte als Wohnungskatze zu einer vorhanden Katze ziehen oder
auch gerne mit einem Kumpel aus ihrer WG zusammen vermittelt werden.

Bei Freigang nach entsprechender Eingewöhnungszeit wäre
auch die Vermittlung als Einzelkatze möglich.

Leider kommt „Kellys“ bezauberendes Wesen auf den Bildern nicht so richtig zur Geltung –
es lohnt sich daher sie live bei einem Besuch bei uns im Tierheim kennenzulernen.