Heini, Tiffy & Co.

Unsere T-H-Katzenkinder in Stube 2 sind ab Ende der 31. / 32. Kalenderwoche
abgabebereit und können dann die Welt außerhalb des Tierheims auf den Kopf stellen.

Die H-Truppe (Heini, Henry & Hugo) erblickte am 30.04.2021 im Tierheim das
Licht der Welt, die T-Truppe (Tiffy, Toffee & Toby), geboren Mitte Mai, haben
wir von der Tiernothilfe Nord e. V. Anfang Juli übernommen.

Die erste Impfung und der Chip sind drin, die sechs warten jetzt auf katzenaffine
Dosenöffner, die ihnen ein schönes Zuhause bieten können. Die Lütten werden nur zu
zweit (dritt, viert… ) oder aber zu einer bereits vorhandenen, jüngeren Katze vermittelt.

Katzenkindertypisch haben sie eine Menge Blödsinn im Kopf, alles muss
mit Pfoten und Mäulchen untersucht werden, es wird getobt, gerauft, gespielt,
geschlafen und die Verdauung funktioniert ganz formidabel.

Zur besseren Koordination der potentiellen Interessenten bitten wir
um telefonische Terminabsprache unter (0 51 91) 27 24.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.