Gülbahar

Gülbahar wohnt seit dem 15. Mai bei uns und hat hier ihre 4 Kitten groß gezogen. Die knapp 2 jährige Katze wurde zusammen mit ihren Kindern in einem Garten gefunden, war sehr traumatisiert. Wir vermuten, dass sie extrem schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat.

Uns ist es daher enorm wichtig, dass Gülbahar in ein ruhiges Zuhause vermittelt wird. Am Besten ohne kleine Kinder und an Menschen, die viel Geduld und Liebe mitbringen.

Da sie bisher wohl draußen gelebt hat, wäre ihr zu wünschen, dass sie wieder Freigang bekommt. Gerne kann Gülbahar in einen Haushalt mit bereits vorhandenen Katzen ziehen. Allerdings sollten dies keine zu dominanten Tiere sein.

Bei uns im Tierheim haben wir oft den Eindruck, dass ihr alles zu viel ist, dass sie ihre Ruhe haben möchte. Dennoch sucht sie den Kontakt zu den Menschen, schaut einem tief in die Augen wenn man mit ihr ruhig und gelassen spricht. Gülbahar hat ein extrem liebes Wesen, ist in keinster Weise aggressiv.

Vor kurzem wurde sie kastriert und nun steht noch die 2. Impfung an, so dass sie Ende September ausziehen könnte

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.