Gerry

Gerry 01

Am 14. November wurde „Gerry“ bei uns abgegeben. „Gerry“ kam mit dem vorhandenen menschlichen Nachwuchs überhaupt nicht klar und reagierte sehr eifersüchtig auf das Kleinkind.

Bei uns zeigt sich „Gerry“ verschmust und menschenbezogen. „Gerry“ möchte bei seinen Menschen gerne im Mittelpunkt stehen – eine Vermittlung zu einer Familie mit älteren Kinder (ab ca.12 Jahren) wäre aber durchaus vorstellbar. In seiner bisherigen Familie durfte er Freigänger sein, diesem Vergnügen möchte er auch zukünftig gerne nachgehen.

Der am 7. April 2014 geborene Kater ist kastriert und gechipt und wartet bei uns im Tierheim auf neue Dosenöffner.

Update am 23.11.2014:
Bei „Gerry“ lief es nach „last in – first out“ – kaum hatte sich der kleine Herzensbrecher
bei uns eingelebt – schon zog er wieder aus.

„Gerry“ – wir wünschen dir und deinen neuen Dosenöffnern viel Freude miteinander!

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.