Cody

Der 2018 geborene „Cody“ ist sehr vorsichtig und riskiert in neuen,
ihm unbekannten Situationen lieber erstmal nur ein Auge, bevor er
sich nach einiger Zeit dann etwas weiter vorwagt… 😉
In der Spielstube orientiert er sich gerne an der selbstbewussteren
„Pia“, weshalb wir die beiden auch gerne gemeinsam vermitteln
würden (ist aber keine zwingende Bedingung) oder auch gerne
zu einem bereits vorhandenen Katzentier.Wenn man ihm etwas Zeit gibt, zeigt er sich dann auch in seiner
ganzen Schönheit. Der hübsche weiß-schwarze Kater möchte
in seinem neuen Zuhause nach entsprechender Eingewöhnung
auch gerne wieder Freigang genießen können.