Brida

Hallo ihr, ich bin Brida, eine sehr flauschige, hübsche, schmusige, junge Katzendame.

Gefunden wurde ich an einer Bundesstraße in der Nähe von Heber. Ich war von Anfang an sehr anhänglich und hatte gar keine Scheu vor euch Menschen. Dementsprechend selbstbewusst bin ich auch.

Seit kurzer Zeit lebe ich nun im Tierheim, damit ihr mich besuchen könnt. Zuvor habe ich mit ‚Kenya‘ und ‚Anni Eve‘ (beides meine Freundinnen, die ebenfalls noch ein neues Zuhause suchen) auf einer Pflegestelle gelebt, zusammen mit einigen erwachsenen Katzen. Die vermisse ich jetzt auch ein bisschen, da man die immer so gut ärgern konnte. Und außerdem hat mich ein Kater dort immer unter seine Fittiche genommen, mein Fell geputzt und mit mir Fange gespielt….brida-k110/16-006

So wäre es für mich auch sehr wichtig, dass ich bei meiner neuen Familie auch so einen Spielkameraden habe. Klar, mit Kindern habe ich auch Lust zu spielen und zu kuscheln, aber ab und zu brauche ich auch die Gesellschaft von meinen Artgenossen.

Ich bin wohl irgendwann im August geboren, war schon einmal beim Tierarzt zum Impfen und Chippen. Leider muss ich Ende Dezember da noch ein weiteres Mal hin und mir die zweite Impfung abholen… Da habe ich eigentlich keine Lust zu, aber ohne Impfung darf ich nicht aus dem Tierheim ausziehen.

Wichtig für mich ist auch, dass ich später nach draußen darf! Aber erst müsst ihr mich kastrieren lassen. Ach herrje, das heißt ja, ich muss wieder zum Arzt…

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.