Blacky

Blacky_sq

Der kleine „Blacky‘ wurde Anfang September 2014 alleine ohne Mutter in Soltau gefunden. Er ist ca. Mitte Juli 2014 geboren, also noch sehr jung und ohne Mama aufgewachsen. Nachdem er liebevoll bei einer Pflegefamilie aufgepäppelt worden ist, ist er nun bei uns im Tierheim – neugierig, „seine“ Menschenfamilie zu finden und in ein neues Zuhause zu ziehen.

„Blacky“ ist sehr verschmust, anhänglich und fasst (nach evtl. anfänglicher Scheu) schnell Vertrauen. Er ist schwarz mit einem leicht braunem Gesicht. Mit Neugier und Verspieltheit schafft er es sehr schnell, alle Herzen zu gewinnen. Vermittelt wird „Blacky‘ nur als Zweitkatze, damit er sich als so junges Tier noch etwas von anderen Samtpfoten abschauen kann. Nach der Eingewöhnungszeit wäre auch Freigang sinnvoll. „Blacky“ kennt andere Katzen und freut sich immer über Gesellschaft – zwei- und vierbeinig.

Update am 03.10.2014:
Klein-„Blacky“ ist vermittelt und heute in sein neues Zuhause umgezogen.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.