Bandit

Den graugetigerten „Bandit“ haben wir gemeinsam vier
weiteren Katzen aus dem Tierheim Rheiderland übernommen.

Während zwei seiner Kollegen schon ein neues Zuhause gefunden haben
sucht der am 30. April 2018 geborene „Bandit“ noch seine passenden Menschen.

Zunächst etwas schüchtern siegt aber meistens dann aber doch die Neugier, sodass
er sich auf den Kontakt mit den Zweibeinern einlässt und auch Kuscheleinheiten genießt.

Bisher kennt „Bandit“ nur das Leben im Tierheim. Eine Vermittlung in Wohnungshaltung –
entweder mit einer anderen oder auch zu einer vorhandenen Katze wäre daher möglich –
denn „Bandit“ kommt mit Artgenossen sehr gut zurecht.

Aber sicherlich wäre er auch in einem Zuhause mit Freigang glücklich.
Dann wäre auch eine Vermittlung als Einzelkatze möglich.

Selbstverständlich ist „Bandit“ kastriert, gechippt und geimpft –
einem kurzfristigem Aus- bzw. Umzug steht also nix im Wege…