Nero

nero-2016-02„Nero“ ist ein ca. dreijähriger, kastrierter Schäferhund und ein
echter Schatz. Er möchte gefallen, ist freundliche, verträglich mit
Artgenossen und genießt den Kontakt mit Menschen.

Er kennt bereits einige Grundkommandos, ist aber lernwillig
und würde gerne weiter geistig gefordert werden.

Spaziergänge mit ihm sind entspannt, man hat einen treuen Begleiter
an seiner Seite. „Nero“ ist nicht aufdringlich, im Alltag gut lenkbar und
lässt sich problemlos auf neue Situationen ein.

Katzen und Kleintier wecken seinen Jagdinstinkt, aber er lässt sich
auch davon überzeugen, sie einfach in Ruhe passieren zu lassen.

Beim Auto-mit-fahren verhält er sich so ruhig, dass man glatt
vergessen könnte einen Mitfahrer zu haben.

Aufgrund seiner bisherigen nicht optimalen Haltung geht es bei
„Nero“ erst mal um Gewichtszunahme und weiteren Muskelaufbau,
damit er fit und gesund in ein neues Leben starten kann.

Update am 16.12.2016:
Auch „Nero“ zum Probewohnen ausgezogen und
wird wenn es weiter so gut läuft Weihnachten mit seiner
neuen Familie in Dänemark verbringen.

 

 

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.