Molly

Molly 08„Molly“ ist ein Schäferhund-Jagdterrier-Mix und ca. ein bis zwei Jahre alt.
Sie ist bereits kastriert und hat alle erforderlichen Impfungen.

Durch eine Patenschaft hat „Molly“, die bis Ende November 2014 noch in einer
Tötungsstation in Kroatien lebte, die Chance auf ein sicheres Leben erhalten.

„Molly“ hat ein ausgeglichenes Wesen und ist sehr liebe- und schmusebedürftig.
Sie möchte jedermanns Freundin sein und hat mit allen bisher getroffenen
Menschen keine Schwierigkeiten. Sie möchte einfach nur gefallen.

Beim Spaziergang läuft sie problemlos an der Leine. Rassebedingt ist ein
gewisser Jagdtrieb – sowohl ober- als auch unterirdisch jedoch vorhanden. 😉

Molly - Erdloch„Molly“ ist ein aufgeweckter Hund und zeigt in der freien Natur einen
freudigen Bewegungsdrang. Alles muss beschnuppert und erkundet werden.
Im Zwinger verhält sie sich ruhig und unauffällig.

Wenn die Möglichkeit besteht, könnten wir uns „Molly“ auch gut als Bürobegleitung
vorstellen natürlich mit entsprechenden Pausen, in denen sie sich austoben kann.

Für „Molly“ suchen wir liebevolle, ausgeglichene und verantwortungsvolle
Menschen, die sie in ihrem weiteren Leben vor allem Bösen beschützen.

Sie können „Molly“ jeden Tag zwischen 15 und 17 Uhr bei uns im Tierheim
besuchen kommen – gerne mit Voranmeldung unter (0 51 91) 27 24

Update am 26.01.2015:
„Molly“ ist am 24.01.2015 zum Probewohnen zu einer hundererfahrenen Familie
und einem weiteren Vierbeiner gezogen. Heute erhielten wir eine erste Rückmeldung:
Es läuft prima! Wir warten jetzt noch bis zum Wochenende ab, und hoffen,
dass „Molly“ dort ihr „Für-Immer-Zuhause“ gefunden hat.

Update am 31.01.2015:
Heute wurde der restliche Papierkram erledegt – ab sofort nennt „Molly“
eine neue Familie einschl. vierbeinigem Spielgefährten ihr eigen.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.