Cid

Die Dackel-Jack Russel-Mix Dame ist 13 Jahre alt. Das lässt sie sich jedoch nicht anmerken. Cid ist voller Lebenslust! Und das erst Recht nach ihrer traurigen Vergangenheit. Cid sollte erschossen werden. Sie war nicht mehr gewollt. Nachdem sich das Paar, bei dem sie lebte getrennt hatte, drohte der Besitzer sie so zu töten. Dies bekam eine Dame mit und rettete Cid. Dort konnte sie leider auch nicht bleiben und zog zu einer anderen Dame. Diese kümmerte sich liebevoll um die Kleine. Doch ihr eigener Hund kam mit einer Zweithündin leider nicht zurecht und zeigte Stressverhalten. Somit kam Cid dann ins Tierheim.

Cid kommt mit anderen Hunden gut klar. Sie ist aber vor allem dem Menschen zugewandt. Katzen sind wohl nicht so ihr Ding. Sie geht für ihr Leben gern spazieren und hält trotz ihrer kurzen Beinchen gut mit. Und: Cid plappert gern! 😀 Sogar unsere Gassi-Geher berichten von Cids Redefluss, während gemeinsamen Spaziergängen.

Wichtig für Cid wäre ein Zuhause, in dem sie stetigen Kontakt zum Menschen hat und nicht allein bleiben muss. Sie soll endlich ein Zuhause für immer haben dürfen und vor allem: Gewollt sein! Sie ist so zauberhaft und drollig, kommt im Tierheim vorbei und lernt Cid kennen!

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.