Chappy

Update am 28.10.2018: Chappy ist vermittelt und hat ein
neues Zuhause in Süddeutschland gefunden.
„Chappy“ ist ein ca. 6 Jahre alter Mischlingsrüde, der schweren Herzens
(aus Trennungsgründen) bei uns im Tierheim abgegeben wurde.

Ursprünglich aus Ungarn stammend, lebte der Rüde sage und schreibe
fünf Jahre seines Lebens dort im Tierheim und hat ziemlich gelitten.Er sieht im Gesicht etwas verschrammelt aus, was sicherlich von einigen
Bissverletzungen stammt. Offensichtlich musste er in Ungarn einiges einstecken,
hat sich selber aber wohl friedlich verhalten, sonst hätte er wahrscheinlich
nicht so lange überlebt. Aber vermutlich musste er nicht nur von den Vierbeinern
einstecken, sondern auch von einigen Zweibeinern…

Bei hektischen Bewegungen, beispielsweise dem beiläufigen Arm heben,
erschreckt „Chappy“ sich und zuckt zusammen. Nicht auszumalen,
was er wohl erlebt haben könnte. Chappy“ geht daher jedem
möglichen Streit oder Konflikten lieber aus dem Weg.Nach seiner Ausreise nach Deutschland kam er in eine Familie und
präsentierte sich dort als ein kinderlieber, katzenfreundlicher und
mit Artgenossen verträglicher Hund. Er spielt und schmust gern.

Wir suchen für „Chappy“ ein ruhiges Zuhause, das ihm Sicherheit vermittelt.
Allzu hektisch sollte es in seinem neuen Heim nicht zugehen, aber schon ältere,
verständnisvolle Kinder, Katzen und Kleintiere stellen unserer Einschätzung nach
kein Problem dar. „Chappy“ kann alleine bleiben, ist es aber nicht sooo gerne.
Wenn er evtl. mit zur Arbeit genommen werden könnte oder
die meiste Zeit jemand Zuhause ist, wäre es sicherlich in seinem Sinne.„Chappy“ geht für sein Leben gerne spazieren –
da blüht er richtig auf und an der Leine läuft er supergut mit.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.