Bobby

Der hübsche „Bobby“ wurde im August 2017 in Russland geboren
und ist als Welpe auf eine Pflegestelle in Deutschland gekommen.
Dort konnte er nun nicht mehr bleiben und kam zu uns ins Tierheim.

„Bobby“ ist ein sehr unsicherer Hund und sucht verständnisvolle Menschen,
die ihm Sicherheit geben und die Welt erklären. In unbekannten Situationen
und bei ihm fremden Menschen ist Bobby ängstlich und braucht wirklich
sehr viel Zeit, um sich einzugewöhnen. Sofern möglich,
versucht er sich stressigen Situationen durch Flucht zu entziehen.

Anderen Hunden gegenüber reagiert er äußerst positiv, spielerisch und
interessiert. Bei uns im Tierheim hat er sich „Chappy“ angeschlossen.
Die beiden hängen meistens gemeinsam im Auslauf vor den Hundezwingern
ab und besuchen sich auch mal gegenseitig in Ihren Unterkünften.
Für „Bobby“ könnten wir uns gut ein Zuhause bei einem sozialen
Hundekumpel vorstellen oder viel Kontakt zu anderen Hunden haben darf.

Wenn Bobby seine nötige Sicherheit bekommt, hoffen wir,
dass er sich zu einem wunderbaren Weggefährten entwickelt
und mit seinen Leuten durch dick und dünn geht.

Update am 07.10.2018: Bobby on Tour…