Berno

Berno - 01Seitdem der Bernhardinerrüde „Berno“ bei uns im Tierheim lebt,
lernt er täglich das facettenreiche Leben neu kennen. Er hat in
seinem bisherigen Leben leider nicht die Aufmerksamkeit und
Beständigkeit erhalten, die wir uns für einen Junghund gewünscht hätten.

„Berno“ ist im September 2015 geboren und möchte nun endlich Menschen
um sich herum haben, die ihn zuverlässig und sicher durchs Leben führen.

Er liebt es im Garten zu liegen, sich die Sonne auf den Pelz scheinen
zu lassen. „Berno“ möchte vertraute Menschen um sich haben und
braucht Beschäftigung.

Berno - 03Bei uns im Tierheim ist er durch den Kontakt zu Artgenossen schon
viel mutiger geworden. Klare Regeln im Alltag helfen ihm seinen Platz zu
finden. Streicheleinheiten und auch die Fellpflege genießt er in vollen Zügen.

Wenn Sie diesen tollen, ruhigen aber in bestimmten Situationen dennoch
temperamentvollen jungen Bernhardiner kennenlernen und durchs Leben
begleiten möchten, dann melden sie sich doch bitte im Tierheim Tiegen.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn er sich im ersten Moment skeptisch
zeigt – er muss neue Menschen erst etwas kennenlernen um Vertrauen zu fassen.

Update am 23.06.2016:
„Berno“ ist zum Probewohnen zu einer Bernhardinererfahrenen
Familie umgezogen – die Chancen stehen gut, dass er dort
ein „Für-Immer-Zuhause“ findet.

Update am 30.06.2016:
Hat geklappt – „Berno“ heißt jetzt „Fiete“ und
ist nun ein Schleswig-Holsteiner 🙂

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.