Basti

Vom Veterinäramt Heidekreis beschlagnahmt war der Umzug von „Basti“
und zehn weiteren Mitbewohnern zu uns am 14.09.2021 nicht ganz freiwillig –
entsprechend mies die Stimmung von der Bande bei der Ankunft…

Nach relativ kurzer Zeit war das Eis aber gebrochen und inzwischen
buhlt jeder um Aufmerksamkeit, Leckerlies und Streicheleinheiten.

„Basti“ ist ein freundlicher, aufgeweckter Wuschel-Mix, der Streicheleinheiten
und die Aufmerksamt des Menschen genießt. Er ist dabei allerdings etwas weniger
besitzergreifend wie „Mogli“ oder „Balou“. Geschirr und Leine kennt er mittlerweile
und gemeinsam mit einem Hundekumpel ist auch kleiner Spaziergang schon drin.

Laut Impfpass ist „Basti“ am 20.06.2016 geboren. Ab der 44. KW 2021 hat er
auch wieder einen aktuellen Impfstatus und wäre abgabebereit.

Obwohl er mit allen Hundekumpels gut klarkommt, scheint ihn mit dem etwas
zurückhalternden Casper eine besondere Freundschaft zu verbinden; die beiden
sind oft gemeinsam im Auslauf unterwegs und ruhen auch gerne in der Nähe des
anderen. Eine gemeinsame Vermittlung wäre sicherlich schön und würde beiden
den erneuten Umzug erleichtern – ist aber natürlich kein Muss.

Bei Interesse an einem der Hunde vereinbart bitte zur besseren
Koordination telefonisch unter (0 51 91) 27 24 einen Kennenlern-Termin.

Dieser Eintrag wurde von Rebekka veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.