Besuch bei „Mischko“

„Mäh, ihr Schafe, mäh, ihr Schafe…“
Gestern haben wir „Mischko“ in seinem neuen Zuhause besucht. Er hat
außer einem menschlichen Mitbewohner auch eine Menge an tierischer
Gesellschaft. Neben ganz viel Federvieh leben dort auch drei Rinder und
eine kleine Schafsherde. Das Interesse der Schafe an „Mischko“ scheint
aber deutlich größer als andersrum… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.