SH-Mix-Welpen

Halbstark… Oh baby, baby, halbstark…
Oh baby, baby halbstark…Halbstark nennt man sie…

Bei uns ist seit gestern (19.02.2018) das Chaos eingezogen: Sechs lebenslustige
und muntere Schäferhund-Mix-Welpen rocken derzeit das Tierheim:

Zehn Stehohren und zwei Schlappohren warten darauf neue
Menschen kennenzulernen und positive Eindrücke zu gewinnen.

Die erste Impfung erfolgte am 8. Februar 2018. Die gesamte Rasselbande
ist bereits gechipt und hat am Tag des Einzugs ein Spot-on erhalten.

Die Vergangenheit der Racker ist unbekannt. Sie wurden einer Tierschützerin
aus dem Umkreis „vor die Tür gelegt“ und für zwei Monate auf eigene Kosten
versorgt. Nun ist es aber höchste Zeit, dass alle ein passendes Zuhause finden!
Von einer Tierärztin sind die Hunde auf den Geburtszeitraum im November 2017
geschätzt. Ihre Zähnchen sind noch winzig und sie haben scheinbar auch noch
ein paar Befürchtungen was die große weite Welt betrifft. Um selbstsicherer
durch den Alltag zu stapfen brauchen diese sechs nun ein liebevolles,
vertrauenswürdiges und aktives Zuhause, wo sie viel entdecken können.

Interessenten sollten bereits Hunde erfahren sein sowie bereit sein viel Zeit,
Geduld und Motivation zur Beschäftigung und Erziehung zu investieren damit
jede/r ein artgerechtes Hundeleben führen kann, ohne jemals wieder heimatlos
vor den Türen eines Tierschützers stehen zu müssen.

Wild, ahnungslos, agil und neugierig erlebt man diese Geschwister, dennoch sind
sie alle unterschiedlich, sowohl optisch als auch vom Charakter. Kommen Sie gerne
zu Besuch und beobachten Sie selbst aus nächster Nähe welcher von diesen jungen
Hunden am Besten zu Ihnen passt. Täglich ab 15 Uhr steht die Truppe für Besucher
und Bespaßer bereit.