Video-Dreh im Tierheim

Am 5. Mai war ein aufregender Tag im Tierheim: Der Blogger Steve Krömer, im Netz
bekannter unter seinem Nickname „Stevinho“, war zusammen mit seinem Kameramann
Lars Hansenzu Besuch und hat ein tolles Video über unser Tierheim, seine vierbeinigen
Bewohner und den zweibeinigen Helfern und Ehrenamtlichen gedreht.

Das Video kann sich jeder auf YouTube ansehen – klickt HIER

Und HIER findet ihr weitere Infos auf der Homepage von Stevinho.

Himmelfahrt 2018

Boah – was haben wir aufgrund der schlechten Wetterprognosen (Gewitter, Starkregen,
Hagel…) gebibbert!!! Vorsorglich haben wir ein zweites Zelt aufgebaut und einen
Notfallplan zur Evakurierung von Gästen, Grill und Essen ins Trockene ausgearbeitet.
Zum Glück kamen der dann nicht zum Einsatz – es blieb trocken.
So konnten wir dann mit all unseren Gästen einen entspannten Tag
mit leckerem Essen und Trinken sowie tollen Gesprächen verleben.

Kleinere Pannen, wie ein kaputter Kühlschrank, fehlende Grillzangen und
ein kurzfristiger Bier-Engpass (einen lieben Dank an Falk für den
spontanen Einsatz) taten daran keinen Abbruch.

Wir haben auch inzwischen Kassensturz gemacht und möchten uns hiermit
nochmal bei allen für den Besuch bei uns und die großzügigen Spenden bedanken!
Und wir können es auch nicht oft genug wiederholen: Ohne die vielen Spender von
Salat und Kuchen sowie das große Engagement unserer Mitarbeiterinnen und den
ehrenamtlichen Helfern, die im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf gesorgt
haben, könnten wir so eine Veranstaltung gar nicht stemmen.
Hiermit ein ganz großes DANKESCHÖN an Euch alle!!!!

Zukunftstag im Tierheim 2018

Für den diesjährigen Zukunftstag hatten wir wieder reichlich mehr
Bewerbungen als freie Plätze. Wer also 2019 gerne mal in den
Tierheim-Alltag reinschnuppern möchte, bitte rechtzeitig anmelden. 😉

Am 26. April 2018 standen dann pünktlich um 8 Uhr sechs Mädels vor der Tür,
die ohne lange Zeit zu verlieren auch gleich kräftig mit anpacken durften.

 Es wurden Katzenzimmer und Hundezwinger gereinigt,
Wäsche gewaschen und der Trockner ausgeräumt,
die Hinterlassenschaften der Hunde in den Ausläufen abgesammelt,
Futter und Medikamente an die Tiere verteilt und sogar
eine Tierarztfahrt stand auf dem Programm.
Damit der Kontakt zu den Tieren aber nicht zu kurz kam, war natürlich
auch wieder genügend Zeit für eine Gassi-Runde mit Hund „Rocky“

und Spiel- und Kuscheleinheiten mit den Katzen eingeplant.
Einen lieben Dank auch an Steffi M, Steffi S., Michael, Eileen
und Jürgen, die sich um die Betreuung gekümmert haben. 

Ostergeschenk der J.A.Woll-Handels GmbH

Ach du dickes Ei…

In diesem Jahr hatte der Osterhase mächtig zu schleppen und sich dafür drei Helfer
von der J.A.Woll-Handels GmbH aus Soltau ausgeliehen. So standen am 27. März 2018
Herr Christian Meyer (Bild oben), Herr Sascha Ringleb (Bild unten) und eine weitere
Kollegin mit drei riesigen Pappkartons vor unserer Tierheim-Tür.

Die Firma J.A.Woll hatte ihr Lager aufgeräumt und neben unserem Tierheim waren auch
noch weitere gemeinnützige Organisationen Nutznießer dieser Frühjahrsputz-Aktion.

Nachdem wir alles ausgepackt hatten, gab es beinahe Schwierigkeiten, die vielen
Geschenke auf ein Bild zu bekommen. Mehrere große Hundebetten, Körbe für Hund‘
und Katz‘ in allen möglichen Größen, ein Kratzbaum, eine Kuschelhöhle und ein
Rascheltunnel für Katzen und diverses Hundespielzeug waren unter anderem dabei.

Für „Maggie“ machten die Hundebetten einen gemütlichen Eindruck:
sie hat es sich nicht nehmen lassen erst einmal probezuliegen.

Wir haben uns mächtig über diese tolle Spende gefreut –
ein großes DANKESCHÖN noch einmal an die J.A.Woll-Handels GmbH!

Spende vom CP „Auf dem Simpel“

Zum wiederholten Male gab es Unterstützung für unseren Verein vom Ehepaar
Maren und Mark Charitonenkow vom Campingplatz „Auf dem Simpel“ in Soltau.
 
Ende Dezember wurde mit den Gästen des Campingplatzes ein Bingo-Spiel
veranstaltet. Dabei kam ein Erlös von 380 Euro zusammen.
 
Diese „krumme“ Summe hat Familie Charitonenkow dann auf den „runden“ Betrag
von 555 Euro aufgestockt und bei einem Besuch im Tierheim persönlich unserem
Schatzmeister Karl-Heinz Bohner und der stellvertretenden Vorsitzenden
Stephanie Meyer überreicht.
 
Wir sagen ganz lieben Dank an Familie Charitonenkow!

Tayler will Meer…

In der vergangene Woche hat „Tayler“ einen Ausflug an die Ostsee
mit
seiner zweibeinigen Freundin Steffi gemacht.

„Tayler“ war ja zwischendurch zum Probewohnen ausgezogen, aber leider
hat es dann doch nicht so gepasst, als dass wir ein wirklich gutes Gefühl
gehabt hätten. Um einen so großen und kräftigen Hund zu halten muss man
sich seiner Verantwortlichkeit einfach bewusst sein.

„Tayler“ hat sich auch ohne Schwierigkeiten wieder in der Tierheimalltag integriert.
Der Ausflug ans Meer mit Steffi war aber natürlich ein absolutes Highlight für ihn.

In so einer aufregenden Umgebung macht das Maulkorbtraining
dann auch doppelt soviel Spass :-).

Zur Info „Tayler“ hat keine Maulkorb-Pflicht, aber wir üben mit den meisten
unserer Hunde zwischendurch immer mal wieder das Maulkorbtragen.
In Situationen, wo es dann mal erforderlich sein sollte (Fahrten mit
öffentlichen Verkehrsmitteln o. ä.) ist es für sie dann das normalste der Welt.

Für „Tayler“ suchen wir also noch immer ein passendes Zuhause –
mehr zu „Tayler“ findet Ihr auch auf unserer Homepage HIER

Weihnachten im Tierheim

Am 26.12. hatte das Team vom Tierschutzverein Soltau e. V. zum inzwischen
traditionellen Ausklang der Weihnachtsfeiertage ins Tierheim eingeladen.

Die AWO Soltau, vertreten durch die Schatzmeisterin Frau Monika Pitschmann,
brachte außer einem Korb voller Futter für Hund und Katz‘ noch eine ganz besondere
Überraschung mit: Mit einem Betrag von 150 Euro unterstütz die AWO Soltau die in
diesem Frühjahr angedachte, umfangreiche Sanierung der Hundeausläufe.

Und auch zahlreiche Tierfreunde hatten sich wieder auf den Weg nach Tiegen gemacht
und neben Appetit auf Kaffee und Kuchen auch jede Menge Geschenke für die Bewohner
der Einrichtung im Gepäck. (Die Bilder der Wunschzettel-Aktion gibt es auf unserer
Homepage unter: http://tierschutzverein-soltau.de/wunschzettel-aktion-2017/ )

Erinnern Sie sich noch an „Cooper“ und „Fine“? Die beiden kamen im April 2012
über eine Tierschutzorganisation aus Rumänien zu uns und haben ein tolles,
gemeinsames Zuhause bei den „Woodies“ gefunden. Der Kontakt riss nie ganz ab
und dieses Jahr hat uns die ganze Truppe einschl. der weiteren vierbeinigen
Familienmitglieder „Kara“ und „Chiqui“ besucht. Jeder der Hunde hatte einen
Umschlag mit einer Spende für unsere Vierbeiner mitgebracht – vielen lieben
Dank dafür auch auf diesem Wege noch einmal.

Überhaupt – wir möchten uns noch einmal bei allen Gästen bedanken, die uns an
diesem Tag besucht und so reichhaltig bedacht haben. Wir sind zum Teil gar nicht
hinterher gekommen, alle Geschenke entsprechend zu würdigen und mit jedem ein
paar persönliche Worte zu wechseln. Aber natürlich haben wir uns riesig gefreut,
soviel positive Resonanz erfahren zu haben.

Unsere veranstaltungserfahrene „Perle“ hat sich wie immer nicht aus der Ruhe
bringen lassen und auch im größten Trubel wieder lässig auf den eigens für sie
angeschafften Kopierer vor sich hingedöst. 🙂

Nachfolgend ein noch ein paar Impressionen von dem Nachmittag.

Wunschzettel-Aktion 2017

VIELEN LIEBEN DANK FÜR DIE VIELEN TOLLEN GESCHENKE, DIE WIR AUCH IN DIESEM JAHR STELLVERTRETEND FÜR UNSERE TIERE ENTGEGENNEHMEN KONNTEN!!!

WIR HABEN SO GUT ES GING VERSUCHT ALLE MIT EINEM FOTO ZU ERFASSEN. SOLLTE IHR GESCHENK TROTZDEM NICHT DABEI SEIN, SEIEN SIE SICHER: WIR HABEN UNS ÜBER WIRKLICH JEDES PRÄSENT RIESIG GEFREUT!!!

BBS hilft Tierheim

Am 14. Dezember 2017 hatte sich Besuch von der Schülergenossenschaft
Best of Events eSG der BBS Soltau bei uns im Tierheim angekündigt.
Im Gepäck hatte die Abordnung von acht Schülerinnen und Schülern sowie
der Lehrerin Frau Nadine Wahnung eine Spende in Höhe von 200 Euro,
die für die Sanierung der Hundeausläufe verwendet werden soll.

Die 2011 gegründete Schülergenossenschaft besteht aus Jugendlichen, die
die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft für Realschulabsolventen mit dem
Schwerpunkt Handel besuchen. In der Schülergenossenschaft können neben
der Stärkung von Verantwortungsbewusstsein und der Erprobung der Team-
fähigkeit auch praxisnahe Erfahrungen für das Berufsleben gesammelt werden.
So ist „Best of Events“ ist für die kostenlose Gestaltung des Schülerkalenders
durch Sponsorenwerbung verantwortlich und kann für die Planung und Durchführung
verschiedener Veranstaltungen, wie z. B. diverse Verabschiedungsfeiern des
Kollegiums, gebucht werden. Der dadurch erwirtschafte Gewinn wird mittels
Beschluss der Mitgliederversammlung an gemeinnützige Organisationen gespendet.
In diesem Jahr fiel die Entscheidung zu Gunsten des Tierschutzvereins Soltau.

Der Besuch im Tierheim und die ausgiebige Führung schien eine willkommene
Abwechslung für Gruppe zum Schullalltag zu sein. Es wurden viele Fragen gestellt
und am Ende durfte – wer wollte – auch gerne noch persönlichen Kontakt zu den Vier-
beinern aufnehmen. Dieses Angebot wurde gut angenommen und selbst die Lehrkraft
verschwand für kurze Zeit in einem der Katzenzimmer um die Stubentiger zu beschmusen.

Beim abschließenden Gruppenbild mit Kater „Cuppy“ haben wir uns noch einmal ganz
herzlich für die großzügige Spende bedankt – das war (und ist) eine spitzen Idee gewesen!!!

Auf dem Bild von links nach rechts im rosa Shirt: Kris Sievers, Jessica Paveltschuk,
Nadine Wahnung (Lehrerin), Christina Steinert, Marit Wawrzyn, Nina Volmer, Lisa-Marie
Günther, Michel Sichon, Vanessa Leudolph / vorn kniend: Rebekka Borchert (TSV Soltau)

Bericht der „Juna“ in der Böhme Zeitung vom 21.12.2017

Bereits Ende Oktober waren Maya Stölting, Lavinia Colleen Pankratz und Chiara Kothe
von der Klasse 7k Gymnasialzweig der KGS Schneverdingen bei uns zu Gast um eine
Spende, generiert aus der Aktion „Kuchenverkauf für einen guten Zweck“, für unsere
Tiere abzugeben.

Lavinia und Chiara, beide Redakteure der Jugendseite „Juna“ (Jugendnachrichten)
in der Böhme Zeitung, haben gemeinsam mit den Kolleginnen Aimie Rickert und
Emily Rutkowski einen Bericht über ihren Besuch im Tierheim verfasst, der am
21.12.2017 in der Böhme Zeitung veröffentlicht wurde.

Vielen Dank für den schönen Zeitungsartikel. Und wenn Ihr Zeit und Lust habt,
könnt Ihr das auch gerne wiederholen – entlastet unsere „Redaktion“ 😉