BBS hilft Tierheim

Am 14. Dezember 2017 hatte sich Besuch von der Schülergenossenschaft
Best of Events eSG der BBS Soltau bei uns im Tierheim angekündigt.
Im Gepäck hatte die Abordnung von acht Schülerinnen und Schülern sowie
der Lehrerin Frau Nadine Wahnung eine Spende in Höhe von 200 Euro,
die für die Sanierung der Hundeausläufe verwendet werden soll.

Die 2011 gegründete Schülergenossenschaft besteht aus Jugendlichen, die
die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft für Realschulabsolventen mit dem
Schwerpunkt Handel besuchen. In der Schülergenossenschaft können neben
der Stärkung von Verantwortungsbewusstsein und der Erprobung der Team-
fähigkeit auch praxisnahe Erfahrungen für das Berufsleben gesammelt werden.
So ist „Best of Events“ ist für die kostenlose Gestaltung des Schülerkalenders
durch Sponsorenwerbung verantwortlich und kann für die Planung und Durchführung
verschiedener Veranstaltungen, wie z. B. diverse Verabschiedungsfeiern des
Kollegiums, gebucht werden. Der dadurch erwirtschafte Gewinn wird mittels
Beschluss der Mitgliederversammlung an gemeinnützige Organisationen gespendet.
In diesem Jahr fiel die Entscheidung zu Gunsten des Tierschutzvereins Soltau.

Der Besuch im Tierheim und die ausgiebige Führung schien eine willkommene
Abwechslung für Gruppe zum Schullalltag zu sein. Es wurden viele Fragen gestellt
und am Ende durfte – wer wollte – auch gerne noch persönlichen Kontakt zu den Vier-
beinern aufnehmen. Dieses Angebot wurde gut angenommen und selbst die Lehrkraft
verschwand für kurze Zeit in einem der Katzenzimmer um die Stubentiger zu beschmusen.

Beim abschließenden Gruppenbild mit Kater „Cuppy“ haben wir uns noch einmal ganz
herzlich für die großzügige Spende bedankt – das war (und ist) eine spitzen Idee gewesen!!!

Auf dem Bild von links nach rechts im rosa Shirt: Kris Sievers, Jessica Paveltschuk,
Nadine Wahnung (Lehrerin), Christina Steinert, Marit Wawrzyn, Nina Volmer, Lisa-Marie
Günther, Michel Sichon, Vanessa Leudolph / vorn kniend: Rebekka Borchert (TSV Soltau)

Bericht der „Juna“ in der Böhme Zeitung vom 21.12.2017

Bereits Ende Oktober waren Maya Stölting, Lavinia Colleen Pankratz und Chiara Kothe
von der Klasse 7k Gymnasialzweig der KGS Schneverdingen bei uns zu Gast um eine
Spende, generiert aus der Aktion „Kuchenverkauf für einen guten Zweck“, für unsere
Tiere abzugeben.

Lavinia und Chiara, beide Redakteure der Jugendseite „Juna“ (Jugendnachrichten)
in der Böhme Zeitung, haben gemeinsam mit den Kolleginnen Aimie Rickert und
Emily Rutkowski einen Bericht über ihren Besuch im Tierheim verfasst, der am
21.12.2017 in der Böhme Zeitung veröffentlicht wurde.

Vielen Dank für den schönen Zeitungsartikel. Und wenn Ihr Zeit und Lust habt,
könnt Ihr das auch gerne wiederholen – entlastet unsere „Redaktion“ 😉

Neujahrswünsche von „Bommel“

Von unserem ehemaligen Schützling „Eckhard“ – jetzt „Bommel“ – haben wir
ganz liebe Neujahrswünsche und dazu ein paar schöne Bilder bekommen:
————————————————————–
Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr. Anbei noch
ein paar Bilder von unserem Bommel. Wir freuen uns jeden Tag über ihn,
das ist ein so lieber kleiner Kerl.

Liebe Grüße von Thomas und Angela

Spende der Schülerfirma des Gymnasiums Munster

Im Rahmen des Sportfestes am 15. September 2017 hatte die Schülerfirma
des Gymnasiums Munster die Bewirtung übernommen und gleichzeitig
auch noch eine Spendendose für unser Tierheim aufgestellt.

So sind insgesamt 68,32 Euro zusammengekommen, die uns Jasmin und
Denise Wagenholz stellvertretend für die Schülerfirma am 9. Dezember 2017
überreicht haben. Und zu unserer Überraschung hatten beide auch noch jede
Menge Futter für Hund und Katz‘ mitgebracht – wir haben uns sehr gefreut
und uns ganz herzlich bedankt.